Institutsversammlung

Die Institutsversammlung ist das oberste Organ des Instituts. Sie setzt sich aus allen Angehörigen der Gruppierung I sowie aus von den Gruppierungen II – V gewählten Mitgliedern zusammen. Die Mitgliedschaft der Angehörigen der Gruppierungen in der Institutsversammlung besteht während der Dauer ihrer Anstellungsverhältnisse.

Sitzungsdaten: März und Oktober

Die Institutsversammlung tagt mindestens einmal im Semester.

2017: 28. Februar und 17. Oktober