Institut für Bildungswissenschaften

Das Institut für Bildungswissenschaften (IBW) ist ein Institut der Universität Basel. Es wird von der Universität Basel und der Pädagogischen Hochschule der FHNW (PH FHNW) gemeinsam finanziert und geführt. Als eines der ausserfakultären Institute dem Rektorat der Universität Basel zugeordnet, vereint es die Expertise der beiden Institutionen im Bereich der Bildungswissenschaften.

Es führt den Studiengang Master of Arts in Educational Sciences mit gegen 110 Studierenden und es betreibt die Doktoratsausbildung in den Bildungswissenschaften, insbesondere in der Erziehungswissenschaft (mit ihren Unterdisziplinen) und in den Fachdidaktiken, mit gegen 30 Doktorierenden.

Das IBW wurde am 22. Oktober 2014 mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung durch die Universität Basel und die Fachhochschule Nordwestschweiz offiziell gegründet. Seit dem 1. Januar 2015 ist es operativ tätig.

Die Institutsdirektion liegt bei Prof. Dr. Hans-Ulrich Grunder (Direktor) und Prof. Dr. Stefan Keller (Stellvertretung des Direktors).

Neben der Institutsdirektion und der Institutsleitung sind die Institutsversammlung, der Promotionsausschuss und die Unterrichtskommission sowie das strategische Leitungsgremium, der Institutsrat, wichtige Gremien am IBW.

Universität Basel
Institut für Bildungswissenschaften
FHNW-Campus, Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz
Schweiz

Tel. +41 61 207 53 00