Zulassungsprogramm

Für die Zulassung zum «Joint Degree Master Fachdidaktik» am Institut für Bildungswissenschaften (IBW) der Universität Basel und der PH FHNW müssen 35 KP in einer für die jeweilige Fachdidaktik relevanten Fachwissenschaft nachgewiesen werden. Dabei können bereits in der Vorbildung erworbene Kreditpunkte in Fachwissenschaft angerechnet werden.

Das Zulassungsprogramm in Fachwissenschaft der PH FHNW ist auf Studienanwärter*innen und Studierende des Fachdidaktik-Masters zugeschnitten: Zum einen sind die angebotenen fachwissenschaftlichen Module des Zulassungsprogramms gezielt auf das für die jeweilige Fachdidaktik relevante Wissen ausgerichtet, zum anderen ermöglicht dieses Zulassungsprogramm eine auf den individuellen Bedarf zugeschnittene Passung. Das Zulassungsprogramm setzt sich aus einem Angebot der fachwissenschaftlichen Module des Instituts Sekundarstufe I und II der PH FHNW zusammen, welche zum Teil von Dozierenden aus dem FD-Master geleitet werden und kann nach der Immatrikulation an der Universität Basel in Brugg-Windisch oder Muttenz besucht werden. Eine Beratung dazu bietet die Studiengangsleitung an.

In Absprache mit der Leitung der Vertiefungsrichtung wird ein individueller Studienplan zusammengestellt. In der Regel dauert das Zulassungsprogramm 1 bis 2 Semester, je nach Anzahl der noch zu erwerbenden Kreditpunkten in Fachwissenschaft.

Genauere Informationen zum Zulassungsprogramm finden Sie auf der Seite der PH FHNW.

 

Logos

Der Joint Degree Masterstudiengang Fachdidaktik ist eine Kooperation der Universität Basel und der PH FHNW.

Informationen zum Zulassungsprogramm

Pädagogische Hochschule FHNW

Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch

Seite der PH FHNW

zulassung-fachdidaktik.ph@clutterfhnw.ch