Transversale Kompetenzen

Im HS 2019 wird im Doktoratsprogramm Fachdidaktiken ein Workshop zum Thema Präsentationskompetenzen angeboten.

Auftrittskompetenz / Präsentieren mit PowerPoint

Workshop zu transversalen Kompetenzen für Doktorierende des IBW (Bildungswissenschaften und Fachdidaktik)

Beschreibung:
Stellen Sie sich vor: Ihre eigenen Diskussionsbeiträge, Ihre Referate oder Beteiligungen in Seminarsitzungen sind überzeugend und Ihr Auftreten souverän. Ihnen gelingt es, die Zuhörenden zu fesseln und für Ihr Thema zu interessieren. Sie machen einen kompetenten und glaubwürdigen Eindruck. Reden kann Spass machen und ist lernbar!

Sie erhalten die Möglichkeit, Ihren Auftritt und eine aktuelle eigene Präsentation zu verfeinern.

Datum:
Erster Kurstag: Dienstag, 01.10.2019
Zweiter Kurstag: Dienstag, 08.10.2019

Themen:
Tag 1
•    Körpersprache und Auftritt
•    Struktur des Inhalts

Tag 2
•    Powerpoint
•    Bewältigung von schwierigen Situationen und Pannen

Uhrzeit: 09:15 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Raum 09.W.08, Campus Muttenz (9. Stock, Westflügel)

Anmeldung: Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Dozentin: Dr. Miriam Engelhardt

Ziele:

  • Was ist Wirkung? 
  • Körpersprache und Einfluss auf meine Wirkung
  • Wie bringe ich mich selbst optimal ein?
  • Wie anfangen? Wie aufhören?
  • Wie komme ich kurz und bündig auf den Punkt?
  • Kernbotschaft formulieren und unterbringen
  • Gute Argumente, Beispiele und Bilder
  • Wie bereitet man sich optimal vor: inhaltlich, körperlich, mental?
  • Wie gehe ich mit Kritik oder Angriffen um?

Form:
Der Fokus liegt auf dem Tun. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer wird im Laufe des Tages mehrmals auftreten und mindestens einmal mit der Kamera aufgenommen. Die Teilnehmenden evaluieren diese Aufnahmen während des Workshops. Sie bearbeiten ihre eigenen mitgebrachten Präsentationen und üben Statements und Kurzreden unter zunehmend schwierigen Bedingungen.

ECTS:
Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Workshop - inklusive Vorbereitungs- und Reflexionsaufgabe für den zweiten Kurstag - können die Teilnehmenden einen Kreditpunkt erwerben. Bitte im Voraus einen entsprechenden Learning Contract erstellen. Die Beurteilerin / der Beurteiler für den Learning Contract ist die Erstbetreuerin / der Erstbetreuer der Doktorarbeit.